…in der Rolli und Elke einen Ausflug machen.

 

 

 

 

Juni 1961. Rolli überredet Elke, mit ihm nach West-Berlin zu fahren. Elke war noch nie im Westteil der Stadt und ist begeistert. Aber die Rückfahrt mitten in der Nacht endet früher als gedacht.

 

Politik: Bei einem Gipfeltreffen in Wien, am 4. Juni 1961, erneuert der sowjetische Ministerpräsident Nikita Chruschtschow gegenüber dem amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy seine Forderungen. Die westlichen Alliierten sollen einen Friedensvertrag mit der DDR unterzeichnen und ihre Rechte in West-Berlin aufgeben. Der Westteil werde daraufhin eine freie, unabhängige, entmilitarisierte Stadt. Falls die USA, Großbritannien und Frankreich nicht auf diese Forderungen eingehen, will die Sowjetunion einen separaten Friedensvertrag mit der DDR abschließen. Kennedy lehnt ab. Er glaubt, dass die Sowjetunion West-Berlin unter ihre Kontrolle bringen will.

 

>>Home